Rahmenvertrag über die arzneimittelversorgung juli 2019

Der Rahmenvertrag über die Gemeinschaftsapotheke, der am 22. Juli 2019 gemeinsam vom Department of Health and Social Care (DHSC), NHS England und dem Pharmaceutical Services Negotiating Committee (PSNC) veröffentlicht wurde, ergab auch, dass die Überprüfungen der Arzneimittelverwendung (MURs) in den nächsten zwei Jahren auslaufen werden, wobei die Zahl der MURs-Gemeinschaftsapotheken jeweils 250 in den Jahren 2019/2020 und 100 in 2020/2021 begrenzt werden kann. Jüngste NHSE&I-Vorstandsfinanzpapiere haben ergeben, dass das NHS für 2018/19 eine Kürzung der Finanzierung von Apotheken in der Gemeinde voll und ganz erwartet hat – mit einem Finanzierungsniveau von weniger als 2,592 Mrd. USD im Jahr 2019/20. In den letzten vier Monaten hat PSNC DHSC und NHSE&I eine beträchtliche Menge an Daten zur Verfügung gestellt, um die steigende Kostenbasis des Sektors aufzuzeigen und kontinuierlich den Wert von Apothekendienstleistungen hervorzuheben, um zu versuchen, die Regierung davon zu überzeugen, diesen geplanten Abwärtstrend der Apothekenfinanzierung umzukehren. Obwohl es uns nicht gelungen ist, eine Erhöhung der Gesamtsumme zu erreichen, haben wir uns von der Regierung eine Zusage zu einem geschützten Betrag von 13 Milliarden Dollar über fünf Jahre gesichert. Simon Dukes, Geschäftsführer des PSNC, sagt, ein "entscheidender Teil" des kommunalen Apothekenvertrags ist die Vereinbarung, die zugewiesene Finanzierung jedes Jahr im Herbst PSNC Briefing 028/19 zu überprüfen: Informationen über die kommunale Apothekenvertragsabrechnung und Finanzierung für 2019/2020 bis 2023/24 Dieses Briefing legt die wichtigsten Elemente der fünfjährigen Kommunalen Apothekenfinanzierungsregelung für 2019/20 bis 2023/24 dar und gibt Hintergrundinformationen darüber, was die Ankündigung bedeutet und wie die Finanzierung der Apotheke funktioniert. Dies kann vor allem für Journalisten und andere, die mehr über die Finanzierung von Apotheken in der Gemeinschaft wissen wollen, von Nutzen sein. Apotheker, die sich bis zum 1.

Dezember 2019 beim CPCS anmelden, erhalten 900 US-Dollar, um sie bei der Umsetzung zu unterstützen. Diejenigen, die sich bis zum 15. Januar 2019 für die Teilnahme am CPCS anmelden, erhalten eine Zahlung in Höhe von 600 USD. Im Rahmen des Rahmenvertrags über die Gemeinschaftsapotheke sollen Gemeinschaftsapotheken jährlich 2,59 Mrd. USD erhalten, was ein Einfrieren des Finanzierungspakets für Gemeinschaftsapotheken darstellt.

תגובות

תגובות

נשלח ב כללי